Scopex+ macht den Karpfensack wei߅

18.07.2016 18:59 | Kundenberichte

Urlaubszeit, wenn auch etwas verfrht aufgrund der Ferien bei uns in Sachsen, ging es fr mich mit Familie nach Brandenburg um die Seele baumeln zu lassen und den Alltag hinter uns zu lassen. Mein Kollege Thomas kam spontan am Wochenende hochgefahren um mit mir eine fixe Session abzuhalten und wir entschieden uns fr einen kleinen Waldsee ganz in der Nhe von unserem Campingplatz. Wir wussten berhaupt nichts von diesem See in Form von Fischbestand & Co. So dass wir auf gut Glck unsere Montagen in Ufernhe und den anliegenden Schilfgrteln ablegten.

Als Kder verwendeten wir Scopex+ Boilies in 18mm mit einem 14er PopUp. Diese Kombi ist einfach unschlagbar und hat uns in den letzten Sessions immer Fisch gebracht. Wir waren sehr berrascht das nach ca. 3 Stunden bereits der erste Biss bei Thomas kam und er einen makellosen Spiegler mit knapp 17kg landen konnte. Die Fahrt nach BRB hatte sich schon mal gelohnt fr Thomas und so genossen wir die restlichen Tage an diesem himmlischen Ort. So etwas wie dort haben wir noch nie gesehen und geschweige denn erlebt. Natur pur keine Menschenseele weit und breit!

Wir kommen auf jeden Fall wieder, denn am letzten Tag kam dann doch noch ein alter Dorfbewohner vorbei und gab uns einige Gewssertipps mit gutem Karpfenbesatz. Es hat sich definitiv gelohnt und Selfmade Baits hat mal wieder seine Wirkung nicht verfehlt. Scopex+ arbeitet extrem schnell unter Wasser und die Fische nehmen diesen Kder prompt wahr, was uns Karpfenangler immer in die Karten spielt.

Hier noch ein paar Bilder vom Juni 2016

See you soon...

Sven & Thomas (CALM carpfishing)

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu knnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Akzeptieren