Fällt das Laub zu bald, wird der Herbst nicht alt…

29.02.2012 19:16 | Teamberichte

Endlich ist sie da - die Herbstzeit, die Zeit in der unsere Freunde wieder anfangen richtig reinzuhauen um sich für den kommenden Winter ordentliche Reserven anzufressen. Wir wollten uns das natürlich nicht entgehen lassen. André hatte Urlaub und konnte bereits unter der Woche raus. Nachdem er aber in den ersten beiden Nächten nur wenig Erfolg hatte, entschieden wir uns für einen Seewechsel, was sich auch als gelungenen Schachzug herausstellen sollte, denn in der ersten Nacht konnte er gleich einen schönen Spiegler zum Landgang überreden. Donnerstagabend stoß ich dann dazu um eine extra Nacht vor dem Wochenende dran zupacken, bevor ich am Freitagmorgen wieder ins Büro musste.

Unsere Plätze, welche wir mit  Scopex+ und Mussel Boilies fütterten, liefen gut an und jeder der Spots brachte im Laufe des Wochenendes Fisch. Einige Fische zeigten bereits guten Bauchansatz, aber da passt trotzdem noch einiges rein.

Besonders überzeugt haben uns die neuen Mussel Hookbait-Prototypen die durch ihre hohe Attraktivität aber besonders ihrer langen und zuverlässigen Haltbarkeit am Haar überzeugten und den Weißfischen dadurch sicher standhielten. Erhältlich ab 2013 und ein absolutes Muss :-) .

Fazit des Trips waren 13 Karpfen zwischen 10 und 18,5kg... und das war erst der Anfang, denn die gute Zeit hat eben erst begonnen...

 

 

 

 

Wir wünschen Euch allen fette Herbstkarpfen...
 
Viele Grüße
Otto & André


 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Akzeptieren