Der Name ist Programm

03.02.2009 19:17 | Kundenberichte

Vielleicht denkt der eine oder andere von Ihnen, dass der Name dieses Beitrages etwas schräg klingt...Aber nein, ganz im Gegenteil!!!
 
So manch einer von Ihnen hat sicher seine Boilies in der Vergangenheit selbst gedreht und war damit zufrieden. Leider ist es auch eine sehr zeitraubende Angelegenheit, und wenn man ehrlich ist, so viel günstiger im Vergleich zu gekauften, aber hochwertigen Boilies sind Selbstgedrehte auch nicht immer. Als ich Oli kennenlernte, war ich noch Testangler bei einer anderen namhaften Firma, aber schon damals bahnte sich die heutige Zusammenarbeit mit Oli an. Der Name „Selfmade-Baits“ sagt für mich genau dieses aus: Boilies wie selbst gemacht ... nur besser!!!
 
Seitdem ich Oli’s Murmeln für meine Touren verwende, haben sich die Fänge verdoppelt, wenn nicht verdreifacht. Ich, bzw. meine Kunden und ich, haben unvergessliche Momente am Wasser erlebt, die, so will ich behaupten, mit anderen Baits nicht zustande gekommen wären! Alle meine Kunden haben während ihrer Touren mit mir ihre Personal- Best-Marken nach oben verschieben können. Und nicht nur das, nein, sie haben auch im Verhältnis zu ihren eigenen Angeltrips wesentlich mehr Fische überlisten können.

Ein kurzes Beispiel: einer meiner Kunden (mittlerweile Stammkunde) hat während seiner eigenen Trips in MeckPomm niemals mehr als 4 Fische innerhalb von drei Tagen fangen können. Nun waren wir zusammen in MeckPomm unterwegs, und er konnte im gleichen Zeitraum 9 Fische fangen, von denen der kleinste 9,5 und der schwerste 17,4 kg wog. Aber das absolute Highlight dieser Tour war ein Doppelrun mit anschließendem Doppeldrill! Wir konnten gleichzeitig zwei Fische fangen, die beide weit über 10 kg wogen - wann hat man so ein Erlebnis schon?? Während dieser Tour fischten wir ausschließlich Oli´s Strawberry-Fish-Boilies. Wir konnten pro Tag im Schnitt 10 runs verbuchen, auch wenn wir nicht alle keschern konnten, denn leider sind einige Gewässer, die ich während meiner Touren beangle, aufgrund der Gewässerstrukturen nicht gerade leicht zu befischen, so dass einige Aussteiger nicht zu vermeiden waren. Aber nichtsdestotrotz sind dies doch beeindruckende Fangergebnisse. Für mich gibt es momentan keinen besseren Boilie auf dem Markt, insbesondere bei diesem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis! Natürlich sind die Baits nicht billig, denn gute Zutaten kosten nun einmal, aber Selfmade-Baits Produkte sind von ausserordentlicher Qualität und Fängigkeit, und somit allemal ihren Preis wert!! Wer Selfmade-Baits noch nicht getestet hat, sollte es unbedingt probieren. Ich gehe jede Wette, Sie werden es nicht bereuen!!!

 
Peter Dittrich
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Akzeptieren