Unglaubliches Ende des Jahres

08.11.2014 22:30 | Supporterberichte

September, wie könnte ich diesen Monat beschreiben? Unglaublich wäre ein gutes Wort. Anfang dieses Monats fuhr ich für vier Nächte an einen See, den ich erst das zweite mal besuchte. Für diese Session nahm ich Natural Instinct und wie für jede meiner Sessions Pineaple+ mit. Was ich nicht wusste ist, dass ich diese Session niemals vergessen werde. In meiner ersten Nacht konnte ich gleich mit dem ersten Biss einen wunderschönen fetten Spiegler mit 24 kg fangen. Wowww! Was ein Bulle für meinen ersten Fisch der Session, ich fing in dieser Nacht einen weiteren Fisch von 17 kg. Nach dieser Nacht glaubte ich schon, meinen „Big Fish“ der Session gefangen zu haben, aber ich wusste noch nicht, was mir in meiner zweiten Nacht passieren würde. Um zwölf Uhr in der zweiten Nacht bekam ich schon meinen zweiten Biss in der Nacht, und dass war dann wirklich „Der Big Fish“, ein unglaublich großer und langer Spiegler, der 28.2 kg wog! Um ein Kilo hatte ich meinen PB gebrochen! Was für ein Fisch und was für eine Session, in der ich noch weitere Fische fangen konnte, elf insgesamt: Alle zwischen 10 und 28.2 kg, eine Traumsession für mich. Ich machte dann noch einige Nächte an anderen Seen. Bis Ende September konnte ich noch ein paar schöne Fische bis 20 kg fangen, dabei ein wunderschöner roter Koi, den ich in einem über 500 Hektar großen See gefangen habe. Als ich den Fisch vor dem Kescher sehen konnte, war ich mehr als überrascht!
 
 
Oktober, für mich war die Saison fast zu Ende, denn ich hatte nicht mehr so viel Zeit angeln zu gehen. Aber ich konnte doch noch hier und d einige Nächte angeln gehen. Eine Nacht war anders als die anderen: Ich wollte an einem Freitagabend für eine Nacht an einen See, den ich dieses Jahr noch nicht beangelt hatte. Ich wollte vor Ende des Jahres unbedingt noch eine Nacht an diesem See machen, denn ich wusste, dass ich hier noch einen Bonusfisch fangen konnte. Und dass passierte auch, denn ich bekam einen einzigen Biss in dieser Nacht. Und was für ein Biss: Er brachte mir einen 26 kg super Spiegler, mein neuer Rekord in diesem See.
 
Was für ein Jahr für mich. Der November kann mir noch einige Überraschungen bringen, aber mein Jahr ist für mich jetzt schon unvergesslich. Ich konnte drei fische über 25 kg in drei verschiedenen großen Seen fangen! Ein großer Dank an Selfmade Baits, dass Ihr mir so gute Boilies herstellt, denn ohne diese hätte ich nicht so ein schönes Jahr erlebt!