Sebastian Hermann und Markus 13 Tage am Cassien

15.01.2009 21:08 | Teamberichte

Wie ihr in unserem Live Ticker ja hoffentlich alle mit verfolgt habt, waren Markus und ich vom 31.10-12.11.09 am Cassien. In dieser Zeit konnten wir einige sehr nette Leute kennen lernen und ein paar super Fische fangen. Wir haben in den 12 Tagen an vier verschiedenen Plätzen gefischt, davon 2 Nächte im Kreuz und den Rest im Nordarm. Meistens fischten wir in Tiefen zwischen 10 und 18 Meter. Futter haben wir nicht übermäßig viel eingebracht, da alleine im Nordarm durchschnittlich 30 Camps standen und wir keinen Sinn darin sahen viel Futter abzuschütten.
Hier noch einmal der Verlauf vom  Live-Ticker Part I
Tag 1:
"Wir sind momentan unterwegs nach Frankreich und erhoffen uns tolle 2 Wochen Cassien. Auto ist vollgepackt und wir melden uns...
Tag 2:
"Sind gut angekommen im Nordarm. Alle 200m Bivvys, am Kreuz und Süd sieht es nicht besser aus. Wir selbst beziehen unseren Platz zwischen Moby Dick & Grande Falaise und werden dort 2 Tage unser Glück versuchen. Ziehen dann weiter Richtung Westarm - Wassertemperatur beträgt 16 Grad!"
Tag 3:
"Erste Nacht 4 Fische bis 15,6kg und 1 Waller mit 1,72m! Die Fische beißen in Wassertiefen von 15-18m auf Natural-X. Mehrere Brassen wurden auch gefangen und es ist momentan sehr regnerisch..."
Tag 4:
"Momentan keine Fische mehr und starker Südwestwind sowie Vollmond! Ein 24kg Fisch ist auf Platz 45 gekommen. Wir verwenden Shellfish-X, Natural-X sowie Prototyp Arctic-Peach..."
Tag 5:
"Es kamen bislang nur Brassen und ein Platzwechsel ist momentan aufgrund des starken Windes nicht möglich! 2,5kg eingelegte Natural-X sowie Liver+ wurden in Tiefen zwischen 8-18m gefüttert..."
Tag 6:
"Ein weiterer Tag ohne Fisch! Wir sind umgezogen auf Platz 50 und starker Wind sowie Regen macht das Angeln nicht leicht. Köder liegen weiterhin in Wassertiefen von 10-18 Meter..."
Tag 7:
"62 Pfund Spiegler auf ein 30mm Shellfish-X Boilie! Juhuuu, unglaublich aber wahr - Platz 45 wird morgen übernommen. Die Nächte sind sehr kalt und schwacher SW-Wind ist an der Tagesordnung..."
Tag 8:
"Bislang kein Fisch, nachdem der Big One kam! Sind umgezogen auf Platz 50 und es ist sehr regnerisch. Köder liegen nun in Tiefen von 7-18m..."
Tag 9:
"Ein richtig guter Fisch wurde leider auf Schneemannmontage verloren! Es ist zurzeit bewölkt und das Wasser steigt ein wenig. Zudem fällt die Wassertemperatur..."
Tag 10
:Fisch mit 10,7kg wurde auf Natural-X in 10m Tiefe gefangen! Zudem auch 2 Brassen und das Wasser steigt weiterhin bei geringer Bewölkung. Waren heute Pasta bei den Italienern essen und ziehen morgen für 2 Tage in den Südarm um..."
Tag 11
:"Diese Nacht 2 Karpfen mit 7,6kg & 12kg auf gedippten Natural-X Boilie in 3m Wassertiefe! Platzwechsel wurde ans Kreuz vollzogen und Wetter ist super mit viel Sonne..."
Tag 12:
"Mal wieder 2 Brassen und nix weiter an Aktionen! Nacht sind -5 Grad und tagsüber 22 Grad Celsius. Morgen Mittag ist Abfahrt in Richtung Heimat..."
Tag 13:
"Die letzte Nacht ist vorüber und kein Biss war mehr zu verzeichnen! Wir sind auf dem Weg nach Hause und beenden hiermit den Live-Ticker Part I..."
So nun kommen ein paar Bilder...
...unser erster Angelplatz...
...Waller 1,72m...
...erste Nacht 4 Fische...
...hier die Bilder von Bernadette mit 31 kg....