Kurztrip von Frank Ulrich „Fubara“ und Tochter Claudia

19.01.2011 09:37 | Teamberichte

 

 

Am Wochenende fuhr ich wieder mit meiner Tochter ans Wasser. Wir wollten an einen Baggersee doch wir waren leider etwas zu spät und der Platz war vergeben. So fuhren wir an ein anderes Gewässer, ohne Vorgefüttert zu haben, verbrachten wir die windstarke Nacht im Auto. Am Morgen verlor ich dann leider einen Fisch. Da wir Tagsüber noch einige Sachen erledigen mussten, packten wir wieder zusammen, um am Abend wieder zu kommen. Nach dem, dort nun etwas Futter lag, konnte ich einen schönen Schuppi auf die Matte legen.

Der erste über 15kg,für 2011.

Tight Lines

Fubara