Endlich Regen.......

06.06.2010 19:13 | Kundenberichte

Endlich regnet es, nach vielen Wochen heftiger Hitze. Der Regen tut nicht nur uns Menschen sondern auch unseren Fischen und dem Rest der Natur sehr gut.
Habe endlich mal Zeit, die letzten Wochen Revue passieren zu lassen und einigen Gedanken mal freien Raum zu lassen.
Niklas und ich hatten wieder einige traumhafte Tage und Nächte an unserem Lieblingssee, dabei stellte sich mal wieder heraus das wir seit vielen Jahren ein eingspieltes Team sind, bei dem sich der eine immer auf den anderen verlassen kann.
Mein Sohn verfügt über ein außergewöhnliches Gefühl für Karpfen, er verbringt sehr viel Zeit mit intensiver Location und hat in den letzten 10 Jahren ein unglaubliches Gespür entwickelt.
Das macht mich natürlich sehr stolz, weil  auch ich manchmal etwas ratlos bin, wenn sich über längere Zeit nichts tut.
Es wurde enlich mal wieder Zeit, den ersten Graser auf die Schuppen zu legen und es sollte sich zeigen, das mit Aktive-Pinnaeple von Selfmade Baits auch Graser gezielt zu fangen sind. Jetzt bin ich auch restlos davon überzeugt, das ich mit diesen Produkten immer auf der richtigen Seite bin, egal zu welcher Jahreszeit und selbst bei den schlimmsten Bedingungen. Danke dafür.
Nachdem wir einige schöne Schuppis und Spiegler landen konnten, gab uns auch der erste Graser der Saision,  die Ehre.
In einer sehr spannden und spektakulären Landeaktion,in welcher mein lieber Sohn wiedermal die entscheidende Person war, konnten wir in endlich landen.
Wir ersparen uns und den Fischen meist die lästige Wiegerei, das spart Zeit und schont unsere Lieblinge, vor allem die Graser sind da sehr empfindlich.
In unseren Augen wertet der ständige Blick auf die Waage, unsere schöne Leidenschaft nur ab, wir vergessen dadurch allzu oft die wirklich wichtigen und schönen Dinge.
Für uns ist immer der Weg das Ziel, weil wir auf diesem Weg die schönen, aber auch die weniger schönen Gefühle, Gedanken und Eindrücke wahrnehmen dürfen, die uns letztendlich wachsen lassen. Am Ende steht oft der Erfolg oder Misserfolg und hier schießt sich der Kreis.
Aber das wahre Glück liegt darin, zurückzuschauen wie man sich seinen Erfolg erarbeitet hat und welche Eindrücke man dabei gesammelt hat.
Letztenlich geht es darum, sich selbst dabei zu spüren und wahrzunehmen.
 
Im Anhang einige schöne Impressionen von Niklas und mir.
 
Und wie gesagt, der Weg ist das Ziel.
 
Liebe Grüße und Petri Heil
Euer Niklas und Micha