Die letzten Ferientage

06.08.2010 20:29 | Kundenberichte

Die Ferien neigen sich immer schneller dem Ende. Mein Sohn Niklas und ich wollten die letzten Tage und Nächte dazu nutzen, um gemeinsam nochmal  Eindrücke an unserem Lieblingssee zu sammeln und vielleicht noch den ein oder anderen Fisch zu landen. Mir war einfach wichtig, dass Niklas mit einem guten Gefühl und viel Selbstvertrauen, ins neue, anstengende Schuljahr startet.

Mit viel Schwung und neuen Ideen gings raus an den See. Niklas hatte unter einer Buschreihe ein tieferes Loch ausfindig gemacht und gezielt darin gefüttert und geangelt. Wie sich heraustellte, war es ein Top Spot, und vollkommen neu für uns. Wir hofften insgeheim einige andere Fische des See zu Gesicht zu bekommen, da unsere Karpfen ziemlich standorttreu sind.

Das Wetter schlug ziemliche Kapriolen, heftige Regenschauer und Gewitter wechselten sich mit Sonnenschein und Temperaturen um 20 Grad ab. Die Nächte kühlten langsam ab.

Niklas hatte gleich am kommenden Morgen zwei Abläufe in kurzer Zeit, verlor leider beide Fische.
Dieses Pech hatte er auch in den nächten Tagen und Nächten. Mich beschlich schon die Angst, dass er für seine Mühe und Hingabe überhaupt nicht mehr belohnt wird, da meldete sich um Mitternacht doch noch ein schöner Schuppmann, den wir  zu einem spontanen Fototermin überreden durften.
Ich hatte etwas mehr Glück, obwohl ich nicht so engagiert war wie mein Sohn, gelang es mir noch ein paar schöne Spiegler und einen Graser zu fangen.
Wir hatten wieder eine schöne gemeinsame Zeit und genossen die tollen Momente miteinander.
Nach jedem Regenschauer zog es uns raus aus unseren Zelten, um diese wunderbare Luft einzuatmen und die Atmosphäre in der Natur in uns aufzunehmen.Deshalb gehen wir fischen.
 
Wenn man das unheimliche Glück hat, mit seinem Sohn eine gemeinsame Leidenschaft zu teilen, ist das wie ein Segen und alles andere wird zur Nebensache.
 
Ich glaube, Niklas hat aus diesen letzten Ferientagen sehr viel gelernt und wird bald wieder voller Zuversicht und mit neuen Ideen hier aufschlagen um sich weiterzuentwickeln, als Angler und als Mensch.
 
Vielen Dank ans Selfmade Baits-Team
 
Alles wird gut.
Niklas und Micha